Rezepte Salat vegan

Salat mit Tahini-Ahornsirup-Dressing | vegan

18. Juni 2018
tahini salat

Tahini (oder Tahin) gibt es mittlerweile in fast jedem Supermarkt – es ist eine Grundzutat von Hummus, welcher ja als veganer Brotaufstrich sehr beliebt ist. Tahini kann aber auch für Salatdressings verwendet werden und dann das Öl komplett ersetzen. Denn Tahini besteht aus gemahlenen Sesamsamen, die von Natur aus sehr fetthaltig ist.

Salat mit Tahini-Ahornsirup-Dressing | vegan

Print Recipe
Serves: 1 Portion Cooking Time: 15 Minuten

Ingredients

  • 2 Handvoll Salatblätter
  • 1/4 Gurke
  • 5 Cocktailtomaten
  • 5 Oliven
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 50 g Tahini
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 TL Ahornsirup
  • 4 TL Wasser
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Cumin

Instructions

1

Salatblätter waschen und klein schneiden.

2

Gurke schälen und in Scheiben schneiden.

3

Tomaten, getrocknete Tomaten und Oliven ebenfalls klein schneiden und alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

4

Für das Dressing Tahini, Apfelessig, Ahornsirup, Wasser und Gewürze mischen, über den Salat geben und alles gut durchmischen.

    Leave a Reply

    *

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    Instagram

    Folge mir!