Produkttest

Review | Primal State Plant Protein, Collagen & Greens

primal

(unbezahlte Werbung / Produkttest) Ich habe freundlicherweise vom Onlineshop Primal State ein paar Produkte zum Testen zugeschickt bekommen. Dort gibt es nicht nur funktionelle Lebensmittel, sondern auch viele Rezepte, Coachingangebote, Webinare, Infos zum Thema Biohacking und vieles mehr. Schaut mal vorbei – es lohnt sich. 🙂

„Unsere Mission ist es, allen Menschen die Kontrolle über ihre Energie und Gesundheit zurückzugeben, damit sie ihr Leben in vollen Zügen genießen können.“

Primal Plant Protein Vanille

Das sagt Primal State:

Primal Plant Protein ist ein pflanzliches Eiweiß Pulver, das gesundheitsbewussten Menschen hilft, ihren Eiweißbedarf aus einer pflanzlichen Quelle zu decken. Das Produkt besteht aus einem Mix von verschiedenen pflanzlichen Proteinquellen wie beispielsweise gesprosste Samen.

Erster Eindruck:

  • Leckerer und vor allem natürlicher Geschmack
  • löst sich gut auf
  • nicht zu süß
primalprotein Preis: 24,99 Euro
Menge: 600 g
Dosierung: 1-3x täglich einen Dosierlöffel (20g) Pulver in 200ml Wasser lösen.

Zutaten: Zutaten: Erbsenproteinisolat, natürliche Vanille-Aromen, Leinsamenmehl, Reisproteinkonzentrat (fermentiert), Ballaststoff: Guarkernmehl, Hanfsamenproteinpulver, Chiasamenpulver, Amaranthmehl (aus gesprossten Samen), Karottenpulver, Sonnenblumenkernproteinpulver, Kürbiskernproteinpulver, Bromelain (aus der Ananas), Sonnenblumenlecithin, Kokonussmilchpulver, Bourbon Vanille, Süßungsmittel: Stevioglycoside (aus dem Steviablatt), Cassia-Zimtpulver

Link zum Produkt

Fazit:
Mir gefällt vor allem der natürliche Geschmack und dass mit Stevia und Bourbon Vanille sowie Zimt gesüßt wurde. Bei vielen Proteinpulvern, die ich sonst getestet habe, kann ich den künstlichen Geschmack nach mehrmaligen Verzehr oft nicht mehr ertragen. Das ist bei diesem Produkt definitiv anders. Bin sehr begeistert – auch von den hochwertigen Zutaten.

Primal Collagen

Das sagt Primal State:

Collagen ist ein wichtiges Protein im menschlichen Körper Körper. Proteine unterstützen den Erhalt normaler Knochen und Muskeln. Viele der Anwender von Primal Collagen schwören darauf, dass sich schon nach wenigen Wochen ein sichtbar erfrischteres Hautbild zeigt. Bei langfristiger Anwendung von Primal Collagen konnten viele Nutzer einen sichtbar positiven Effekt bei Haaren und Nägeln erkennen.

Erster Eindruck:

  • feines Pulver
  • neutraler Geschmack
  • löst sich gut auf
primalcollagen Preis: 25,99 Euro
Menge: 400 g
Dosierung: Täglich 1-3 x 10g Primal Collagen (1 Esslöffel) in Wasser, Smoothies, Shakes oder Suppen mischen und einnehmen.

Zutaten: 100% Kollagenhydrolysat aus Weidehaltung.

Link zum Produkt

Fazit:
Mir gefällt, dass das Pulver aus Weidehaltung stammt und sich gut auflöst. Ich mische es unter meinen Bananen Smoothie und konnte es nicht herausschmecken. Zur Wirkung kann ich noch nicht viel sagen, da ich gerade erst angefangen habe es zu testen.

Primal Greens

Das sagt Primal State:

Erster Eindruck:

  • schmeckt gut (ein bißchen wie Gemüsebrühe)
  • löst sich gut auf
primalgreens Preis: 39,99 Euro
Menge: 600 g
Dosierung: Täglich 1 Esslöffel mit 20g in 200ml Flüssigkeit lösen und einnehmen.

Zutaten: Apfelfruchtsaftpulver, Hanfsamenproteinpulver, Inulin, Verdickungsmittel: Pektin, Weizengraspulver, Süßungsmittel: Xylit, Kokosnussmilchpulver, pflanzliches Fettpulver, Acerolafruchtsaftpulver (enthält 25% Vitamin C), Emulgator: Lecithin (aus Sonnenblume), Brennnesselblattpulver, Reisproteinkonzentrat, Gerstengraspulver, Spinatblattpulver, Spirulinapulver, Moringa Oleifera Blattpulver, Weintraubenkernextrakt 27:1 (enthält 50% Oligomere Proanthocyanidine (OPC)), Tulsiblattpulver, Bockshornkleesamenpulver, Chlorellapulver, Mariendistelsamenextrakt (enthält 80% Silymarin), Betain–Hydrochlorid, Klettenwurzelpulver,pflanzliches Fettpulver (27% alpha–Linolensäure), Bromelain (aus der Ananas), Kelp-Extrakt 10:1, Reishi–Fruchtkörperextrakt (enthält 30% Polysaccharide), Shiitake Fruchtkörperextrakt 10:1 (enthält 10% Polysaccharide), Schwarzer Pfeerfruchtextrakt 25:1 (enthält 95% Piperin).

Link zum Produkt

Fazit:
Ehrlich gesagt habe ich mir den Geschmack von Greens schlimmer vorgestellt. Diese schmecken würzig – so ein bißchen wie Gemüsebrühe. Sie lösen sich gut in Wasser auf – daher kann man sie echt gut trinken.

Reklame

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.