Kuchen/ Rezepte

super-fluffiger Zitronenkuchen

zitronenkuchen

Es gibt so Rezepte, die machen unter Bloggern gerne die Runde… Gefunden habe ich diesen Zitronenkuchen auf dem Blog Dolce von Claudia. Diese wiederum hat ihn bei Ô Délices von Marie-Laure gesehen. Wer weiß, vielleicht landet es bald bei Dir?

Der Kuchen ist sehr fluffig und saftig geworden. Ich habe mich an den Vorschlag mit dem 1 Tütchen Backpulver gehalten, fand den Geschmack aber doch sehr durchdringend. Werde beim nächsten mal weniger Backpulver probieren und mehr Zitrone ausprobieren.

super-fluffiger Zitronenkuchen

Print Recipe
Cooking Time: 35 Minuten

Ingredients

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Zucker
  • 80 g Butter, geschmolzen
  • 120 g Mehl
  • 1/2 - 1 Tütchen Backpulver
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone

Instructions

1

Die Eier trennen und Eiweiß sowie Salz mit dem Mixer steif schlagen.

2

In einer zweiten Schüssel Eigelb und Zucker solange verrühren, bis die Masse hell wird und sich der Zucker aufgelöst. Zitronensaft, Zitronenschale und Butter zufügen.

3

Mehl und Backpulver sieben und nach und nach untermischen. Eiweiß vorsichtig unterheben.

4

Teig in eine gefettete Kasten-Backform geben und den Kuchen 35 Minuten bei 180° backen (Im Originalrezept stand 20 Minuten Backzeit. Bei mir war der Teig aber erst nach 35 Minunten durch.

Reklame

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Cédric
    2. April 2012 at 20:02

    Es ist so flu(uuuu)ff(ffff)ig! Klein aber fein 🙂
    Viele Grüße!

  • Leave a Reply

    *

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.