Brot/ High Protein/ Low Carb/ Rezepte

Kerniges Eiweißbrot | Low Carb

Eiweißbrot

Heute habe ich ein neues Rezept für Eiweißbrot getestet. Wenn ich mich Low Carb ernähre, vermisse ich Brot nämlich am meisten. Im Grunde ist es eine Rezept-Variante zum knusprigen Low Carb Brot. Hierbei habe ich die Flohsamenschalen durch Sojamehl ersetzt und die Leinsamen in einem Mixer zu einem feinen Mehl vermahlen. Dieses Eiweißbrot kann locker mit normalem Brot mithalten. Im Wesentlichen wurde herkömmliches Mehl durch Kokos, – Soja- und Mandelmehl ersetzt.

Kerniges Eiweißbrot

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 1 Brot

Zutaten

  • 5 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 70 g Sojamehl
  • 20 g Kokosmehl
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g gemahlene Leinsamen
  • 50 g Chiasamen
  • 200 g körniger Frischkäse
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Nüsse hacken und die Leinsamen fein mahlen.
  • Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken-Aufsatz des Mixers vermengen. 
  • Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier oder in diesem Fall Dauerbackfolie legen und mit feuchten Händen zu einem Laib formen. Die Teig-Konsistenz ist nicht elastisch wie bei Teig mit Weizen. Das muss aber so sein - nicht beirren lassen. 😉
  • Mit einem Messer diagonale Rillen einkerben.
  • Das Brot in den Backofen geben und 50 Minuten backen bis es sich bei der Klopfprobe hohl anhört.
  • Brot auskühlen lassen und genießen.

eiweißbrot

Bei dieser Gelegenheit habe ich zum ersten Mal eine solche Dauer-Backfolie getestet. Ich wollte sie mir schon seit einiger Zeit kaufen, da ich dann nicht immer wieder neues Backpapier benutzen muss. In der Packung waren vier Folien enthalten, die sich passend zurecht schneiden lassen. Es bleibt nichts an ihnen haften und ich reinige sie einfach mit einem feuchten, weichen Schwamm. Erhitzbar sind die Folien bis 260 °C. Ich habe die Dauer-Backfolie im Shop „Die moderne Hausfrau“ gekauft. Dort bestelle ich öfter Mal Back- und Küchenzubehör, weil die Auswahl riesig groß ist und der Versand richtig schnell erfolgt. Nur zwei Tage nach der Bestellung wurde die Backfolien geliefert.

backfolie

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung mit dem Shop „Die moderne Hausfrau“. Meine Meinung wurde zu keiner Zeit beeinflusst und auf den Text wurde ebenfalls kein Einfluss genommen. Ich danke dem Shop „Die moderne Hausfrau“ herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Reklame




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.