Auflauf/ Rezepte

Ziegenkäse mit Rosmarin und Pinienkernen

ziegenkaese

Gratinierter Ziegenkäse ist eine unkomplizierte und dennoch raffinierte Vorspeise. Sehr lecker schmeckt auch eine Variation mit Ahornsirup und Thymian.

Zutaten:

1 große Scheibe Ziegenkäse (etwa 100 g)
1 EL Honig
1 EL Pinienkerne
1 TL frischer Rosmarin
1 EL Butter
1 Baguette-Brötchen

Zubereitung:

  1. Eine kleine Auflaufform mit Butter einfetten, Käse hineinlegen und mit Honig beträufeln. Im vorgeheizten Backofen zehn Minuten bei 200° backen.
  2. Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett) nur ganz kurz rösten, da sie  sehr schnell anbräunen.
  3. Butter in eine Pfanne geben, Rosmarin knusprig braten und über den gebackenen Käse geben. Pinienkerne drüberstreuen und zusammen mit Baguettescheiben servieren.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Karin Schindler
    3. Dezember 2011 at 17:12

    mmmh, ja! …mit Lavendelhonig ein erweitertes Geschmackserlebnis.

  • Reply
    cookkooc
    3. Dezember 2011 at 17:25

    @ Karin: Gute Idee! Probier ich auch mal aus.

  • Reply
    Cédric
    3. Dezember 2011 at 18:01

    Schaut sehr lecker aus.

  • Leave a Reply

    *