Frühstück/ Rezepte

zarte Buttermilch Himbeer Pancakes

pancakes

Ich liebe Pancakes zum Frühstück – hier mal eine Variante mit Buttermilch, die den Teig besonders zart macht. Übrigens lassen Pancakes sich gut einfrieren und anschließend toasten. So sind sie auch später noch knusprig genießbar!

zarte Buttermilch Pancakes

Print Recipe
Serves: 10 Stück

Ingredients

  • 130 g Mehl (z.B. helles Weizen- oder Dinkelmehl)
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • Kokosöl zum anbraten
  • Optional: Puderzucker, Ahornsirup oder Früchte zum Garnieren.

Instructions

1

Mehl mit Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel mischen.

2

Butter erwärmen, so dass sie flüssig wird. Etwas abkühlen lassen und in einer weiteren Schüssel zusammen mit der Buttermilch und dem Ei mixen.

3

Anschließend Buttermilch-Mix mit einem Teigschaber unter die trockenen Zutaten mischen. Dabei eher unterheben als stark mixen - so entsteht ein fluffiger Teig.

4

Öl/Fett in einer Pfanne erhitzen und kleine Küchlein bei mittlerer Hitze garen.

5

Zum Schluss mit Puderzucker, Ahornsirup oder Früchten garnieren.

 




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*