Brot/ Rezepte

würziges Dinkelbrot

dinkelbrot

Heute gibt’s ein würziges Dinkelbrot mit Kreuz- und Schwarzkümmel.

Zutaten:
100 g helles Weizenmehl
400 g Dinkelvollkornmehl
10 g Meersalz
1 Handvoll Sesam
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Schwarzkümmel
375 ml Wasser
1 Tütchen Trockenhefe
1 TL Agavendicksaft

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz, Samen und Gewürzen mischen.
In einem Becher die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und danach den Agavendicksaft zugeben und verrühren. Hefemix in die Schüssel zu dem Mehl geben und mit einem Knethaken verkneten.

Den Teig an einen warmen Ort abgedeckt mit einem feuchten Tuch 20 Minuten ruhen lassen.

Anschließend den Teig zu einem Laib formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und nochmals 45 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 240 °C vorheizen und Brot 10 Minuten bei 240° backen und danach weitere 45 Minuten bei 200°. Dabei eine ofenfeste Schale mit kaltem Wasser auf den Ofenboden stellen.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Anita
    21. April 2012 at 11:26

    Benutzt Du irgendeine Form oder formst Du die selber? Sieht auf jeden Fall wieder lecker aus 🙂

  • Reply
    cookkooc
    21. April 2012 at 11:31

    Ich hab eine Kugel geformt und diese auf das Blech gelegt. Der Teig hat dann noch ein bißchen gesenkt. War nicht so schwer…;-)

  • Reply
    dottikocht
    22. April 2012 at 12:11

    Selber Brotbacken macht so viel Spaß! Und ich bin nachher immer ganz stolz wie schön der Brotlaib geworden ist. Irgendwie ist das anders, als bei anderen Backwaren finde ich…
    Schönes Bild!

  • Reply
    wirsindherzhaft
    22. April 2012 at 17:16

    Das klingt so, als würde es genau meinen Geschmack treffen!
    Werde es nächste Woche mal austesten. 🙂

  • Reply
    cookkooc
    22. April 2012 at 18:35

    Freut mich, dass das Brot so gut ankommt…;-). Ich finde auch, dass Brot backen was Besonderes ist. Kann aber auch nicht genau sagen, warum eigentlich. Vielleicht, weil man es sich komplizierter vorstellt als es ist?

  • Leave a Reply

    *