Kuchen/ Rezepte

verführerisch-cremige Zitronentarte

Zitronentarte

Zitronentarte schmeckt süß-sauer und ist besonders köstlich, wenn sie einen Tag ruhen dürfte. Denn dann hat sich der Boden mit dem Zitronensirup aus der Füllung vollgesogen…nomnomnom.

Zutaten:

100 g Mehl
75 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Wasser
4 Eier
100 g Zucker
150 g Sahne
Schale und Saft von 3 Zitronen
50 g Butter

Mehl, Butter und Zucker mischen und mit einem Handrührgerät durchkneten. Evtl. 1 EL Wasser zugeben.

Tarteform einfetten. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und die Tarteform dünn damit auskleiden. 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Eier, Zucker, Sahne, Zitronenschale und Saft in einer Schüssel schaumig schlagen. Geschmolzene Butter zufügen und nochmal durchrühren.

Füllung über den Teigboden gießen und in den Backofen stellen.

Zunächst 45 Minuten bei 180° backen, dann Temperatur auf 150° reduzieren und weitere 10 Minuten backen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*