asiatische Küche/ Rezepte

Vegetarisches Bibimbap | Koreanische Küche

bibimbap

Bibimbap ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Das knackige Gemüse, der Reis, das Ei – alles gemischt mit einer malzig-scharfen Soße – einfach köstlich!

Vegetarisches Bibimbap | Koreanische Küche

Print Recipe
Serves: 2 Portionen

Ingredients

  • 200 g Basmati-Reis
  • 2 handvoll Spinat
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 1 TL Geröstete Sesamsamen zum Bestreuen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Soße:
  • 4 TL koreanische Paprikapaste (z.B. die von Sempio)
  • 4 TL Zitronensaft
  • 2 TL Sojasoße
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Sesamsamen

Instructions

1

Reis waschen in einen Topf geben und doppelt so viel Wasser wie Reis zufügen. Reis zuerst kurz aufkochen, dann auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. 2 Lagen Kückenkrepp zwischen Topf und Deckel klemmen und Reis zur Seite stellen - ca. 20 min ziehen lassen.

2

Für die Soße alle Soßen-Zutaten mischen und in eine kleine Schüssel geben und servierbereit hinstellen.

3

Spinat gut auswaschen und in kochendem Wasser 1 min. blanchieren. Spinat abschöpfen und auf einen Teller häufen. Möhren, Zwiebel und Zucchini klein schneiden. Nacheinander in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten und auf einen Teller häufen.

4

Zwei Spiegel-Eier in einer Pfanne zubereiten.

5

In zwei tiefe Teller jeweils 2 Portionen Reis geben. Das Gemüse rundherum drapieren und Ei oben auflegen. Mit Sesamsamen bestreuen.

6

Typischerweise werden alle Zutaten vermischt und mit beliebig viel von der (scharfen) Soße gewürzt.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Denis
    23. Februar 2012 at 20:49

    Gesünder geht es nicht, da es wenig kalorien hat und dennoch viel Energie liefert =)

    Sieht gut aus!

  • Leave a Reply

    *