Produkttest

Review | Tchibo Kaffee | Blonde Roast

Kaffee

Ich habe über eine Aktion im Internet eine Gratispackung Kaffee der Tchibo Sorte „Blond Roast“ ergattert und für euch getestet.

Zunächst mal…was bedeutet „Blond Roast“?

Für den „Blonde Roast“ oder die „helle Röstung“  werden die Kaffeebohnen bei niedriger Temperatur im Trommelröster veredelt, bis die Kaffeebohnen mit einem hörbaren Knacken aufbrechen. Das ist der sogenannten „First Crack“. Die Bohnen bleiben dabei goldbraun und haben mehr Fruchtaromen. Bei der dunklen Röstung bleiben die Bohnen bis zum „Second Crack“ im Röster. Sie sind dunkelbraun und schmecken intensiver und kräftiger.

tchibo

Tchibo Kaffee Blonde Roast:

  • Herkunftsland: Kolumbien / Ostafrika
  • Hell geröstet, leicht im Geschmack und mit einem Hauch von Süße
  • 100% Arabica-Kaffeebohnen von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen

Mein Test:

tchiboZunächst habe ich mir die Bohnen in der Filiale fein mahlen lassen, so dass er sich mit einem Handfilter aufbrühen lässt. Ist immer noch meine Lieblingsmethode Kaffee zu „kochen“. Kurz danach war ich im Drogeriemarkt, stand in der Schlange und hörte mit halbem Ohr die Verkäuferin fragen, ob grade irgendwo Kaffee gekocht würde. Da hatte ich gerade meine Tasche geöffnet und eine Portion Kaffeduft verströmt. Ich klärte das Rätsel und war sehr gespannt die Sorte zu Hause zu testen.

Zunächst fiel mir der hellere Farbton des Kaffeepulvers auf, dann auch dass der Kaffee dünner aussieht, wenn man ihn in die Tasse gießt. Schmecken tut er dennoch vollmundig und tatsächlich etwas süßer. Kaffeefreaks können da aber bestimmt noch mehr Nuancen rausschmecken. 😉

Mir schmeckte die Sorte „Blond Toast“ jedenfalls gut und ich hab‘ mich jeden Morgen drauf gefreut. 🙂

Pro

  • mild und vollmundig im Geschmack
  • nachhaltig produziert
  • hübsches Verpackungsdesign

Contra

  • teurer im Vergleich zu Kaffee mit dunkler Röstung

Fazit:

Sehr abgerundet im Geschmack – hat mir gut gefallen. Es ist eine interessante Abwechslung und durch die besondere Retro-Verpackung auch ein schönes Geschenk.

Preis: 9,38 Euro (500 g)

Hinweis: Online ist der Kaffee derzeit nicht verfügbar, sondern nur in der Filiale.




You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    elablogt
    7. August 2017 at 14:33

    Als ich das erste mal aufgebrüht habe, war ich auch sehr überrascht, dass er so hell ist. Aber lecker 🙂
    Liebe Grüsse Ela

    • Reply
      Greta
      7. August 2017 at 18:29

      Ja, ich auch. 🙂 Liebe Grüße, Greta

    Leave a Reply

    *