Gesund Backen/ Kuchen/ Rezepte/ vegan

saftige Brownies | vegan und fettarm

brownies

Diese Brownies sind (bis auf die Walnüsse) fettarm, schmecken aber durch das Apfelmus sehr saftig und vollmundig. Als Eiersatz hab ich No Egg verwendet. Da das Apfelmus den Teig auch schon sehr gut bindet, kann man es evtl. auch weglassen bzw. einen anderen Eiersatz nehmen – beispielsweise 2 EL Sojamehl  plus Wasser.

Brownies

saftige Brownies | vegan und fettarm

Print Recipe
Serves: 12 Stücke Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • 120 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 170 g Rohrohrzucker
  • 50 g Kakao
  • 225 g Apfelmus
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanilleextrakt oder Pulver
  • 2 EL No Egg
  • 100 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Instructions

1

Mehl, Kakao, Natron, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.

2

In einer weiteren Schüssel das No Egg mit Wasser verquirlen und ein bisschen quellen lassen. Zucker zufügen und verrühren.

3

Die feuchten Zutaten unter die trockenen Zutaten heben. Apfelmus zugeben, so dass ein gleichmäßiger Teig entsteht.

4

Den Teig in ein kleines Blech oder eine kleine Auflaufform gießen und bei 180° C etwa 25 Minuten backen.




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*