Gesund Backen/ Rezepte

saftige Apfel Hafer Muffins | Clean Baking

Apfel Muffins

Diese saftigen Apfel Hafer Muffins aus der „Clean Baking“-Reihe eigenen sich gut als süßes Frühstück. Sie sind handlich und lassen sich auch gut zur Arbeit mitnehmen. Durch die vollwertigen Zutaten sind sie zudem viel gesünder als gekaufte Muffins.

saftige Apfel Hafer Muffins | Clean Baking

Print Recipe
Serves: 12 Muffins Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • 2 mittelgroße Äpfel (Boskoop eignen sich immer gut zum Backen)
  • 150 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 100 g feine Haferflocken
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Roh-Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 100 g Joghurt
  • 75 ml Milch
  • 75 ml Sonnenblumenöl

Instructions

1

Äpfel waschen und schälen, falls es keine Bio-Äpfel sind. Dann in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

2

Mehl, Haferflocken, Backpulver, Natron, Vanillezucker, Zimt, Zucker und Salz in eine Schüssel mischen.

3

In einer weiteren Schüssel Ei, Joghurt, Milch und Öl mit einem Schneebesen verrühren.

4

Nun langsam die feuchten Zutaten unter die trockenen Zutaten unterheben (nicht zu doll rühren) und die Apfelstückchen zugeben.

5

Eine Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen und den Teig hineingeben.

6

Muffins im auf 200° C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Notes

Die Muffins lassen sich auch hervorragend einfrieren und sind ganz schnell aufgetaut.




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*