Rezepte/ Salat

Rote Beete Salat mit Äpfeln

beete

Rote Beete wird oft stiefmütterlich behandelt. Dabei schmeckt die Knolle roh sehr lecker, knackig, fruchtig und harmoniert bestens mit säuerlichen Äpfeln.

Zudem ist in rote Beete viel Eisen und Folsäure enthalten, das durch die Zugabe von Vitamin C (in diesem Fall Zitronensaft) optimal vom Körper aufgenommen werden kann.

Zutaten (2-3 Personen):
1 Knolle rote Beete
1 Apfel
2 EL Haselnüsse, gehackt
1 EL Zitronensaft
3 EL Sonnenblumenöl
1 EL Sahne
Salz, Pfeffer

Rote Beete und Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und etwas abkühlen lassen.

Zutaten für das Dressing mischen und über den Salat gießen. Nüsse drüberstreuen und alle Zutaten gut durchmischen.

Ich bereite meistens eine größere Menge Dressing in einem Schraubglas zu. Dadurch lassen sich Reste hervorragend aufbewahren und das Glas dient gleichzeitig als Shaker.

Tipp: Rote Flecken auf der Kleidung am besten sofort mit Seife in heißem Wasser auswaschen. Der Farbstoff ist nicht sehr hitzestabil.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*