amerikanische Küche/ Basisrezepte/ Paleo/ Rezepte

Pulled Chicken aus dem Backofen

pulled

Pulled Chicken lässt sich auch sehr gut ohne Slow Cooker zubereiten. Dafür muss man es lediglich 1,5 Stunden im Backofen in leckerer Barbecue-Sauce * garen und es wird wunderbar zart. Ich hab es in letzter Zeit oft gemacht, weil es so lecker schmeckt. 🙂

pulled

Pulled Chicken aus dem Backofen

Print Recipe
Serves: 2 Portionen Cooking Time: 90 Minuten

Ingredients

  • 2 Stücke Hähnchenbrustfilet
  • 2 Schalotten
  • 50 ml Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
  • 50 ml Barbecue-Sauce
  • 1/2 TL Paprika
  • 1 Prise Pfeffer

Instructions

1

Den Backofen auf 200°C einstellen und vorheizen.

2

Die Hähnchenbruststücke unter kaltem Wasser abspülen und in die Auflaufform legen.

3

Die Hühnerbrühe in heißem Wasser auflösen, etwas abkühlen lassen und mit der Barbecue-Sauce vermischen.

4

Die Schalotten schälen, in feine Streifen schneiden und neben der Hähnchenbrust in die Auflaufform geben.

5

Die Sauce über den Hähnchenbruststücken verteilen.

6

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und Hähnchenbruststücke im Backofen 1,5 Stunden garen.

7

Die Auflaufform nach der Garzeit aus dem Backofen nehmen und die Hähnchenbruststücke mit einer Gabel zerteilen.

Notes

Besonders köstlich schmeckt Pulled Chicken in Pitabrot mit Salat. Yummy!

pulled_chicken

* Die Links zu Amazon sind Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links einkauft, erhalte ich eine kleine Provision im niedrigen Cent-Bereich. Euch entstehen dabei keinerlei Mehrkosten, aber ihr könnt so meine Arbeit unterstützen.

Reklame

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Ela
    30. August 2016 at 22:00

    Auf das Rezept habe ich ja schon sehnsüchtig gewartet 🙂
    Liebe Grüsse Ela

    • Reply
      Gourmandella
      31. August 2016 at 13:16

      Bin gespannt, wie es Dir schmeckt. 🙂

  • Reply
    carmen
    21. Januar 2017 at 16:36

    Wo ist denn das Rezept?

    • Reply
      Gourmandella
      21. Januar 2017 at 16:42

      Da ist es wieder. Das Plug-In war deaktiviert. Danke für den Hinweis. 🙂

    Leave a Reply

    *

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.