Anlässe/ Konfekt/ Rezepte

orange Oreo Lollipops zu Halloween

oreo lollipops

Anlässlich Halloween und für die Blogparade von Ela habe ich diese süßen Oreo Lollipops gefertigt. Ihr könnt sie in ein Glas stellen oder auf Styropor aufspießen.oreo lollipops

Falls ihr keine Lollistiele da habt, könnt ihr die Oreokugeln auch einfach in die Glasur tunken und mit einer Gabel Strudel hinein formen. Daraus ergeben sich dann hübsche Oreo Pralinen.

Oreo

Benutzt hab‘ ich für die Einfärbung die Wilton Icing Colors. Ich kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen. Es gibt sie einzeln oder im Set zu kaufen. Sie lassen sich untereinander mischen und haben einen sehr kräftigen Farbton. Ihr könnt damit Schokolade als auch Teig einfärben. Ich hatte zuvor öfter Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt verwendet und war vom Ergebnis immer wieder enttäuscht, da die dortigen Farben so blass sind.

wilton icing color

Hier noch der Link*: Wilton Icing Colors Orange

orange Oreo Lollipops zu Halloween

Print Recipe
Serves: 20 Pralinen

Ingredients

  • 25 Oreo Kekse
  • 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 1 TL Wilton Color Orange
  • 20 Lollipop-Stiele oder Strohhhalme

Instructions

1

Den Frischkäse aus dem Kühlschrank nehmen, damit er Zimmertemperatur annimmt.

2

Die Oreo Kekse in Viertel brechen und in eine Küchenmaschine geben. Solange mixen bis feine Krümel entstehen. Alternativ kann man die Oreos in einen Gefrierbeutel geben und mit einem schweren Gegenstand zu feinen Krümeln flach klopfen.

3

Das Oreo-Pulver zusammen mit dem zimmerwarmen Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen-Aufsatz den Mixers gut verrühren.

4

Mit dem Händen kleine Kugeln aus dem Teig formen. Diese auf einen Teller setzen und für 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen, damit sie fester werden.

5

Die weiße Schokolade grob hacken und 2/3 davon in eine feuerfeste Schüssel geben. Wasser in einen Topf geben und so viel Platz lassen, dass sich Schüssel und Wasser im Topf nicht berühren (sonst stockt die Schokolade). Wasser zum Kochen bringen, Schüssel auf den Topf setzen und Schokolade schmelzen.

6

Schüssel vom Topf nehmen, die restliche Schokolade hineingeben und durch die Resthitze schmelzen (temperieren). Lebensmittelfarbe hinzugeben bis die Schokolade orange ist. Die Farben von Wilton ergeben einen kräftigen Farbton. Farben aus dem Supermarkt werden eher Pastell-Orange.

7

Die Kugeln aus dem Gefrierschrank nehmen und mit den Lollipopstielen spicken. Die Lollipops in die Schokolade tunken, mit einer Gabel Rillen in die Schokolade ziehen und in einen Styropor-Block stecken.

*Affiliate Link

Die Grund-Idee zum Rezept stammt vom BakeClub: http://bit.ly/2eFBWPw




You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ela
    30. Oktober 2016 at 12:57

    Ich bin mir ziemlich sicher, diese kleinen Leckereien werden Lieblinge von mir. Und Weihnachten kann man die dann mit weiß und Glitzer machen 🙂
    Yami! Liebe Grüsse Ela

  • Leave a Reply

    *