Low Carb/ Rezepte

Kokosnuss Tassenkuchen | keto, glutenfrei, zuckerfrei

Kokosnuss Kuchen1

Dieser leckere Kokosnuss Tassenkuchen ist unglaublich saftig und hat ganz wenig Kohlenhydrate. Er ist also perfekt für „Low Carb High Fat“ oder die ketogene Ernährung geeignet.

kokosnuss kuchen2

Wichtigster Bestandteil ist natürlich das Kokosmehl, welches entölt sein sollte – nicht wegen der Kalorien, sondern weil es feiner ist und den Teig besser zusammenhält. Ich benutzte dieses hier von der Firma Borchers click*. Es ist entölt, günstig und oft sogar im Supermarkt erhältlich. Und falls Sprühsahne verwendet wird, sollte diese ungezuckert sein.

Kokosnuss Tassenkuchen | keto, glutenfrei, zuckerfrei

Print Recipe
Serves: 1 Portion Cooking Time: 2,5 Minuten

Ingredients

  • 1,5 EL Kokosmehl (entölt)
  • 0,25 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Erytrit
  • 1 Ei
  • 3 EL Milch (oder Pflanzendrink)
  • 3 EL frische Schlagsahne oder Sprühsahne (umgezuckert)
  • 1 Prise Zimt

Instructions

1

In einer Schüssel alle trockenen Zutaten mischen.

2

In einer großen Tasse (mikrowellenfest) das Ei mit der Milch verquirlen.

3

Die trockenen Zutaten in die Tasse geben und alles miteinander verrühren.

4

Die Tasse für 2,5 Minuten (800 Watt) in eine Mikrowelle geben und Kuchen "backen".

5

In der Zwischenzeit frische Sahne mit einem Handmixer steif schlagen oder ungezuckerte Sprühsahne verwenden.

6

Den fertigen Kuchen auf einen Teller stürzen, kurz abkühlen lassen und dann mit der Sahne und dem Zimt garnieren.

Notes

Kalorien & Makronährstoffe für einen Tassenkuchen | Kalorien: 192 kcal, Fett: 13,9 g, Kohlenhydrate: 4,8 g, Protein: 10,9 g

* Affiliate-Link




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*