Gesund Backen/ Rezepte

Himbeer Muffins mit weißer Schokolade

himbeer

Diese Himbeer Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Die weiße Schokolade harmoniert sehr gut mit dem etwas säuerlich schmeckenden Obst.

himbeermuffins

Zutaten (6-7 Muffins):

1 Ei
60 ml Öl (Sonnenblumen oder Raps)
75 g Rohrzucker
1 TL Chiaseeds (optional)
120 g Weizenmehl (Typ 405)
30 g Vollkorn-Dinkelmehl
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g Joghurt
50 g weiße Kuvertüre
10-12 gefrorene Himbeeren

Ei mit Zucker und Speiseöl schaumig schlagen bis sich der Zucker halbwegs auflöst. Chiaseeds zugeben. Kuvertüre grob hacken und zur Seite stellen.

Mehl, Salz und Backpulver in einer anderen Schüssel vermischen. Trockene Masse im Wechsel mit dem Joghurt unter die feuchte Masse heben. Nur grob verrühren (nicht mixen), damit der Teig luftig bleibt. Kuvertüre unterheben.

Eine Muffinbackform mit Papierförmchen auslegen und Teigmasse in die Fömchen füllen. In jeden Muffin zwei tiefgefrorene Himbeeren stecken (nicht auftauen lassen – sonst werden die Muffins matschig)

Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 25 Minuten backen.




You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*