Auflauf/ Rezepte/ türkische Küche

Herzhafter Börek Auflauf | türkische Küche

börek

Ich liebe Börek – vor allem Sigara böreği. Und als ich im Kuriositätenladen von Steph diese Variation sah, mußte ich sie sofort ausprobieren.

Herzhafter Börek Auflauf | türkische Küche

Print Recipe
Serves: 12 Stücke Cooking Time: 60 Minuten

Ingredients

  • 15 Blätter Yufka (je nach Größe)
  • 200 g Feta
  • 1 Ei
  • 200 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1 TL Sesam

Instructions

1

Yufka aus der Packung nehmen und etwas ruhen lassen.

2

Sahne, Milch und Ei verquirlen bis eine dickflüssige Masse entsteht. Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Eine Tarteform mit Olivenöl einpinseln und den Boden mit ca. 5 Yufkablätter so auslegen, dass ein Teil überlappt. Blätter mit Sahnemasse einpinseln.

4

Weitere drei Blätter vorsichtig zerknautschen, auf den Boden legen und mit Sahnemasse einpinseln. Dabei können die Blätter etwas platt gedrückt werden, so dass eine faltenförmige Schicht entsteht. Schafskäse mit den Fingern zerkrümeln und auf den Yufkablättern verteilen. Auf diese Weise stellt man zwei weitere Schichten her.

5

Den Abschluß bildet eine letzte Schicht aus Yufkablättern, welche von den überlappenden Yufkablättern eingefasst und mit der Sahnemasse eingepinselt werden.

6

Mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen und 45-60 Minuten bei 180° backen.

7

Afiyet olsun! Guten Appetit!

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    prairiesummers
    8. Februar 2012 at 05:01

    Leider bekomme ich hier kein Yufka und weiss nicht womit ich es ersetzen koennte hier in Calgary. Jen

    • Reply
      cookkooc
      8. Februar 2012 at 07:53

      Probier’s mal mit Strudelteig oder Filo. Falls es den auch nicht gibt, könntest Du Yufka vielleicht online bestellen, denn er wird nicht gekühlt aufbewahrt.

    Leave a Reply

    *