Auflauf/ Rezepte

herzhafte Rosenkohl Hackfleisch Tarte

rosenkohl

Rosenkohl ist ein leckeres und vielseitiges Wintergemüse. Sein Vitamin-C-Gehalt ist doppelt so hoch wie der einer Orange. Weitere Inhaltsstoffe sind Calcium, Eisen, Eiweiß, Magnesium, Folsäure, Mangan, Kalium, Natrium, Vitamine A, B1, B2, B6, C, E und K; sowie Natrium und Phosphor.

Er ist also prima dazu geeignet grippalen Infekten entgegenzuwirken. Auch soll der Verzehr Blutdruck- sowie Cholesterinwerte senken.

Zutaten:
250 g Rosenkohl
50 ml Weißwein
250 g Hackfleisch (halb/ halb)
2 EL Oliven-Öl
Salz, Pfeffer
1 Stengel Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Rolle Blätterteig (Kühlregal)

50 ml Sahne
50 ml Milch
1 Ei
1 EL glatte Petersilie, gehackt
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
50 g Emmentaler, gerieben

Rosenkohl von welken Blättern befreien und vierteln. Mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und mit einem Schuß Weißwein (oder Wasser) ablöschen. Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten.

Hackfleisch in einer weiteren Pfanne mit etwas Öl kross anbraten.

Blätterteig aus der Verpackung nehmen, ausbreiten und in einer gefetteten Tarteform ausrollen. Rosenkohl sowie Hackfleisch auf dem Teig verteilen.

Zutaten für den Guss verquirlen und über die Gemüse-Hack-Mischung gießen. Käse abschließend drüberstreuen.

In einem vorgeheizten Backofen ca. 30-40 min bei 200° backen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*