amerikanische Küche/ Frühstück/ Low Carb/ Rezepte/ vegan

Hafer Pancakes mit Himbeeren | vegan

Hafer

Ihr wollt ein veganes Pancake Rezept, das zudem noch lecker und gesund ist? Hier hab‘ ich ein ganz tolles Rezept für euch!  Es enthält hauptsächlich gemahlene Haferflocken, Bananen und Haferdrink. Dadurch sind die Pfannkuchen glutenfrei und sättigend. Auf Kristallzucker wird auch bewußt verzichtet, denn durch die Bananen ergibt sich einen natürliche Süße. Wer mag, kann zusätzlich noch Agavendicksaft hinzufügen. 🙂

Hafer Pancakes mit Himbeeren | vegan

Print Recipe
Serves: 10-12 Portionen

Ingredients

  • 150 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Haferdrink
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Vanillezucker oder Vanille-Extrakt
  • 1/2 reife Banane (bindet den Teig und ersetzt 1 Ei)
  • Kokosfett zum Anbraten
  • Himbeeren, Agavendicksaft sowie Zartbitter-Schoko-Raspel zum Verzieren.

Instructions

1

Haferflocken in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mit Mahlwerk in grobes Mehl vermahlen. Backpulver und Salz zufügen.

2

Haferdrink in eine Schüssel gießen und Agavendicksaft sowie Vanille unterrühren.

3

Die trockenen Zutaten zur feuchten Masse geben und gut umrühren. Banane mit einer Gabel verkneten und zum Teig hinzufügen.

4

Alles gut vermischen und ca. 5 Minuten quellen lassen.

5

Kokosfett in eine Pfanne geben und jeweils eine kleine Menge Teig bei mittlerer Hitze anbraten.

6

Die Pancakes auf verschiedenen Tellern anrichten und mit Himbeeren, Agavendicksaft sowie Zartbitter-Schoko-Raspeln verzieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*