Rezepte/ Salat

Feldsalat mit Hähnchenbrustfilet

Feldsalat

Rapunzel war als Kind eins meiner Lieblingsmärchen. Als ich herausfand, dass es sich bei den Rapunzeln aus dem Märchen um Feldsalat handelt, habe ich damals ganz viel davon essen wollen. Ich dachte, dass ich davon so lange Haare bekomme wie die Märchenfigur…;-).

Zutaten:
2 EL Rapsöl
1 EL Obstessig
1 Stengel Frühlingszwiebeln, fein gehackt
Salz, Pfeffer

4 Hand voll Feldsalat
1 Tomate
1/4 Gurke
100 g Schafskäse

200 g Hähnchenbrust
4 Champignons, in Scheiben geschnitten
1 TL Sojasoße
1 TL Sesamöl
1 TL Sesam, geröstet

Öl, Essig, Frühlingszwiebeln zu einem Dressing mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wurzeln vom Feldsalat entfernen. Salat kurz unter kaltem Wasser abbrausen und trocken schleudern.

Tomate, Gurke und Schafskäse in Würfel schneiden und zusammen mit dem Salat in eine Schüssel geben. Dressing untermischen.

Hähnchenfleisch würfeln und in einer Pfanne mit Sesamöl kross anbraten. Auf einem Teller zur Seite stellen und eine Prise Salz und Pfeffer drüberstreuen.

Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und Champignons darin anbraten. Hähnchenflleisch zurück in die Pfanne geben, kurz braten und beides mit Sojasoße ablöschen. Etwas abkühlen lassen und anschließend über dem Salat verteilen. Abschließend mit Sesamsamen bestreuen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*