asiatische Küche/ Low Carb/ Paleo/ Rezepte/ Suppen & Eintöpfe

Aromatisches Chicken Curry mit Kokosmilch

curry

Chicken Curry mit Kokosmilch schmeckt mild-aromatisch. Es läßt sich ganz schnell zubereiten und ist auch bestens für Meal Prep geeignet, da es sich einfrieren läßt.

Curry ist nicht nur lecker, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile. Beispielsweise ist das enthaltene Gewürz Kurkuma dafür bekannt, dass es Entzündungen und Gallenprobleme lindert. Durch die Zugabe von Pfeffer wird die Wirkung noch verstärkt. Hier habe ich über die Vorteile von Kurkuma geschrieben: *click*

Currypaste gibt es in asiatischen Lebensmittelläden oder auch online. Ich bevorzuge die gelbe Currypaste*, da sie eine milde Schärfe hat. Es gibt aber auch rote und grüne Paste.

curry

Chicken Curry mit Kokosmilch

Print Recipe
Serves: 4 Portionen Cooking Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 400 g Hähncheninnenfilet
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Mps Kurkuma
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 große Tomate
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 EL gelbe Curry Paste
  • Salz und Pfeffer

Instructions

1

Das Fleisch, die Zucchini und die Tomate waschen und in Stücke schneiden.

2

Die Zwiebel schälen und würfeln.

3

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln sowie das Kurkuma darin anschwitzen.

4

Das Fleisch zugeben und anbraten bis es goldbraun wird.

5

Die Zucchini und die Tomate zugeben und mitbraten.

6

Anschließend mit der Kokosmilch ablöschen und die gelbe Currypaste sowie Salz und Pfeffer zugeben.

7

Weitere 10 Minuten köcheln bis alle Zutaten bissfest-gar sind.

*Affiliatelink

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*