Basisrezepte/ Frühstück/ Rezepte

Apfel-Pfannkuchen mit Puderzucker

pfannkuchen

Apfel-Pfannkuchen sind das perfekte Mood-Food für gemütliche Sonntage!

Apfel-Pfannkuchen mit Puderzucker

Print Recipe
Serves: 1 Portion Cooking Time: 20 Minuten

Ingredients

  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 70 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleinen Boskoop-Apfel
  • 1 EL Margarine
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 1 TL Puderzucker

Instructions

1

Ei, Milch und Salz in einer Schüssel verquirlen. Mehl nach und nach zugeben, damit es nicht klumpt. Teig 15 Minuten ruhen lassen.

2

Den Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Margarine in einer Pfanne bei kleiner Flamme erhitzen und den Vanillezucker hineinrühren bis er durchsichtig wird. Apfelscheiben in die Pfanne geben und einige Minuten schmoren lassen.

3

Teig erneut durchrühren und über die Apfelscheiben gießen. Pfannkuchen in der Pfanne fest werden lassen, wenden und auf der Rückseite einige Minuten weiterbraten.  Pfannkuchen auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen. Fertig!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Cédric
    23. Januar 2012 at 18:39

    Sieht gut aus 🙂

  • Reply
    Jule
    2. März 2015 at 17:50

    Sieht nach einem richtig leckeren Rezept aus, danke dafür 🙂

  • Leave a Reply

    *